Willkommen auf der Website der Sportmittelschule Ybbs/Donau!

Unsere Schwerpunkte liegen in folgenden drei Bereichen:

Schulschwerpunkt Sport

Schulschwerpunkt Sport

Der Schulschwerpunkt Sport ...

Schulschwerpunkt KiM/Kreativität

Schulschwerpunkt KiM/Kreativität

Der Schulschwerpunkt KiM/Kreativität ...

Schulschwerpunkt Integration

Schulschwerpunkt Integration

Der Schulschwerpunkt Integration ...

Applaus Award

Die Sportmittelschule Ybbs erhielt beim Neujahrsempfang am 12.1.2018 den Applaus Award 2017 für herausragende Leistungen im Sportbereich, für die beispielgebende Umsetzung der Neuen Mittelschule und die verschiedenen Zertifizierungen in den Bereichen Gesunde Schule und Berufsorientierung.
Besonders stolz ist Margit Preinreich, Leiterin der Schule, auf die Zertifizierung als COOL Schule, nur 2 NMS im Pflichtschulbereich haben in NÖ diese Auszeichnung. Auch unsere angeschlossene PTS bildet die SchülerInnnen auf hohem Niveau aus, sie arbeiten häufig mit außerschulischen Institutionen (Pflegeheim Ybbs) und der Lehrwerkstätte des Verbundes zusammen.
Ein Danke dem gesamten Team für die engagierte Arbeit zum Wohl unserer Kinder.

Wientag der 3a

Die Schülerinnen und Schüler der 3a besuchten das Naturhistorische Museum und hörten interessante Dinge über Rekorde im Tierreich. Am Nachmittag konnten sie sich in der Trampolinhalle austoben. Es war ein riesen Spaß!

Vorlesen im Kindergarten 1

Die SchülerInnen der 1b Klasse der SMS Ybbs waren am 14. Dezember 2017 zu Gast im Kindergarten 1. Sie haben sich im Unterricht vorbereitet, um vor Publikum kurze weihnachtliche Texte zum Besten zu geben. Die kleinen ZuhörerInnen waren ganz begeistert, besonders auch, weil anschließend noch Zeit blieb mit den Kindern gemeinsam zu spielen.

U13-Hallenturnier in Ybbs

Am Mittwoch den 13.12.17 fand wieder einmal das alljährliche U13-Hallenturnier statt. Diesmal wurde das Turnier im FZZ-Ybbs ausgetragen.

Nachdem man in den ersten beiden Spielen in der Vorrunde die richtige Spielanlage suchte, wurde leider nur ein Punkt erspielt. Mit etwas hängenden Köpfen versuchte man die letzten beiden Spiele der Vorrunde positiver zu gestalten. Dies gelang auch, da man die Taktik umstellte und die Mannschaft besser zusammenfand. Leider reichte dies nur mehr zum dritten Tabellenplatz und man war somit nicht mehr in der Lage um den Turniersieg mitzuspielen.

Nachdem man diesen Schock verdaut hatte, setzte sich das Team ein neues Ziel und versuchte nun die bestmögliche Platzierung im Kreuzspiel zu erreichen. Mit einer hervorragenden mannschaftlichen Leistung konnte so der fünfte Platz in einem gut besetzten Turnier erreicht werden.

Mädchenhallenturnier in Loosdorf

Beim diesjährigen Hallenturnier der Mädchen in Loosdorf, welches von unseren Kickerinnen mit Spannung erwartet wurde, erwischte unser Ensemble eine schwere Gruppe. Die Anzahl der Mannschaften betrug dieses Jahr neun.

Obwohl die Mädels aufopferungsvoll spielten, konnte in der Vorrunde in fünf Spielen kein Punkt ergattert werden. Sichtlich geknickt, ging man mit hängenden Köpfen in die beiden letzten Spiele gegen Pöchlarn und Gastgeber Loosdorf um Platz 7.

Wie ausgewechselt, spielten unsere Damen drauf los und begannen richtigen Fußball zu spielen. Mit zwei mannschaftlich stark geschlossenen Spielen wurden zwei 1:0 Siege eingefahren. Dadurch war es möglich in diesem Mini-Finale das bestmögliche Ergebnis zu erzielen.

sportland_noe gesunde_schule LMS

UA-106858251-1