Willkommen auf der Website der Sportmittelschule Ybbs/Donau!

Unsere Schwerpunkte liegen in folgenden drei Bereichen:

Schulschwerpunkt Sport

Schulschwerpunkt Sport

Der Schulschwerpunkt Sport ...

Schulschwerpunkt KiM/Kreativität

Schulschwerpunkt KiM/Kreativität

Der Schulschwerpunkt KiM/Kreativität ...

Schulschwerpunkt Integration

Schulschwerpunkt Integration

Der Schulschwerpunkt Integration ...

Unsere Mathematiker sind Spitze!

Einen grandiosen Erfolg erzielte Paul Rinner beim heurigen Pangea-Mathematik-Bewerb. Unter allen Schülern Niederösterreichs erreichte Paul den ausgezeichneten 7. Platz und qualifizierte sich somit für das Bundesfinale in Wien. Ein toller Erfolg zu dem wir Paul ganz herzlich gratulieren.

Wir sind 4-facher Bezirksmeister

Tolle Leistungen zeigten unsere SporterInnen bei den Bezirksmeisterschaften im Ybbser Hallenbad. In allen Klassen (Knaben und Mädchen bis 12 Jahre bzw. Knaben und Mädchen bis 14 Jahre) konnten unsere SchwimmerInnen den Bezirksmeistertitel gewinnen und das mit jeweiligen Schulrekorden. Damit werden sich auch einige unserer Mannschaften für die am 3. Juni in der Südstadt stattfindenden Landesmeisterschaften qualifizieren. Wir gratulieren sehr herzlich!

Aktionstag „Girls’ Day 2016“

Die Mädchen der 3. Klassen der SMS Ybbs besuchten am 28. April 2016, im Rahmen des „Girls’ Day“, die Verbund-Lehrwerkstätte in Ybbs an der Donau.

Die Schülerinnen erfuhren, von Werkstättenleiter Robert Nussbaummüller und seinem Team, Wissenswertes zum Thema duale Berufsausbildung im Bereich Maschinenbautechniker und Elektrobebtriebstechniker. In der Lehrwerkstätte konnten die Mädchen Metall bearbeiten bzw. mit Lötkolben kleine Schaustücke anfertigen.

Exkursion ins Keltendorf

Am 26. April besuchten die 1. Klassen das Keltendorf in Mitterkirchen und konnten so die Lebensweise von früher kennenlernen. Die tolle Exkursion in längst vergangene Zeiten beeindruckte die SchülerInnen sehr.

Lange Nacht der Forschung

Dort, wo geforscht wird, dürfen natürlich auch die Schülerinnen und Schüler des Wahlpflichtfaches nicht fehlen. An 6 Standorten in und um Wieselburg durften die Kinder in verschiedenen Bildungseinrichtungen forschen und experimentieren. Die Begeisterung war groß!

Forscher und Entdecker unterwegs im Wald

Am Dienstag, den 19. April 2016, waren die Schülerinnen und Schüler des Wahlpflichtfaches Forschen und Entdecken mit zwei Bediensteten der Österreichischen Bundesforste unterwegs. Sie wiesen auf die wesentlichen Bedeutungen des Waldes hinsichtlich Klimaschutz hin. Natürlich durfte auch der Spaß nicht fehlen. Unsere zwei engagierten Begleiter sorgten für gute Stimmung und forderten uns mit lustigen Bewegungsaufgaben heraus.

sportland_noe gesunde_schule LMS

UA-106858251-1