Wientag 4c

In der letzten Schulwoche vor Weihnachten besuchte die 4c-Klasse unsere Bundeshauptstadt Wien. In der Hofburg bekamen wir eine Führung durch das Parlament. Anschließend nahm sich Nationalratsabgeordneter Georg Strasser Zeit , unsere Fragen zu beantworten. Am Nachmittag reisten wir durch die letzen 2000 Jahre im Time Travel. In Weihnachtsstimmung brachte und der Christkindlmarkt am Stephansplatz.

Bildungsmeile Amstetten

Die Schüler*innen der 3. Klassen besuchten am 29. 11. 2019 die Firma Umdasch/Doka in Amstetten.

Das Kennenlernen und Einblick nehmen eines heimischen Ausbildungsbetriebes stand im Vordergrund: neben einem Rundgang am Betriebsgelände durften die Schüler*innen auch in der Lehrwerkstätte verschiedene Stationen durchlaufen und selbst Hand anlegen!

Trink- und Jausenführerschein in der 1a

Im Rahmen des “Trink- und Jausenführerscheins” berechneten die Schülerinnen und Schüler der 1a in Biologie und Umweltkunde die Zuckermengen in verschiedenen Getränken. Leitungswasser und ungesüßte Tees stellten sich als gesündeste Getränke heraus.

BO 3. Klassen Schule & Beruf – Fachmesse für Aus- und Weiterbildung

Donnerstag, 10. 10. 2019

Die dritten Klassen der SMS Ybbs besuchten im Rahmen des Berufsorientierungsunterrichtes die Berufs-Info-Messe in Wieselburg. Zahlreiche Betriebe und Firmen, die Lehrlinge ausbilden aber auch viele weiterführende Schulen stellten sich vor!

Bei speziellen Workshops oder den Ständen konnten die Jugendlichen typische Tätigkeiten selber probieren, beim internationalen Lehrlingscamp der Maler mit verfolgen, wie einzelnen Wände gestaltet wurden oder mit Hilfe von virtuellen Brillen in die Arbeitswelt eintauchen!

 

Technik-Workshop im BIZ Melk

Am 3. 10. 2019 und am 5.12.2019 nahmen Mädchen der 2. und 3. Klasse an einem speziellem Workshop im Berufs-Info-Zentrum in Melk teil. Sie konnten verschiedene Werkstücke fertigen, um ihr technisch-handwerkliches Geschick sichtbar zu machen. Somit soll auch das Interesse der Mädchen für technisch-handwerkliche Berufe geweckt werden.

Besuch der Ausstellung „Der Hände Werk“ auf der Schallaburg

Tasten, fühlen, formen – mit den Händen begreifen wir die Welt und erschaffen Neues. Einzigartige Meisterstücke, erlesene Handarbeiten und verschiedenstes Werkzeug konnte bestaunt werden. Im anschließenden Workshop hieß es „Vom Weben zum Programmieren“ Die Geschichte der Webkunst wurde näher gebracht. Am Ende entstand jeweils ein kleiner „Klassenteppich“.

COOLe Gruppenarbeiten

Die SchülerInnen der 3. Klassen starteten ins neue Schuljahr mit einer coolen Gruppenarbeit! Am Beginn erarbeiteten sie Regeln fürs Zusammenarbeiten bzw. welche Rollen bei Gruppenarbeiten übernommen werden müssen. Im zweiten Teil arbeiteten sie in Gruppen an offenen Aufgaben: ausgehend von einem Bild konnten sie entweder in Deutsch, Englisch oder Mathematik eine Aufgabe erstellen!

UA-106858251-1