SMS Ybbs gewinnt U-15 Bezirksturnier!

Die Schüler der Sportmittelschule gewann das Turnier durch Siege gegen NMS Loosdorf, NMS Mank und NMS Pöchlarn. Im Finale konnte die NMS Pöggstall 2:1 bezwungen werden. Es gab durchwegs faire und packende Spiele und verdiente Siege unserer Mannschaft. Wir gratulieren herzlich.

Sportwoche der 4a

Die Schülerinnen und Schüler der 4a verbrachten eine tolle Sportwoche in Mooslandl. Es wurde viel Action geboten, wie etwa beim Rafting auf der Salza, dem Begehen eines Klettersteigs, oder im Hochseilgarten. Es gab natürlich auch Zeit zum Baden oder Beachvolleyballspielen. Alle freuten sich über die tolle und sehr aufregende Woche. HIER geht´s zu den Fotos!

Leichtathletik Landesmeisterschaft

Am Dienstag, waren 4 Mannschaften zu je 5 SchülerInnen der SMS in der Landessportschule in St. Pölten bei der Landesmeisterschaft Leichtathletik im Einsatz. Mit durchwegs guten Leistungen erreichten wir Plätze im Mittelfeld. Die schlechte Witterung im Vorfeld hat leider eine gute Vorbereitung und dadurch bessere Ergebnisse verhindert. Es gab jedoch sehr gute Einzelergebnisse, wie zum Beispiel von Nick Pöllendorfer aus der 2a und Niklas Steiner, sowie Lion Guggi aus der 4a. Die Ergebnislisten finden Sie HIER!

Turn10 in Ybbs

Am Dienstag fand im FZZ Ybbs die Landesmeisterschaft im Turn10 der Schulen statt. Über 400 Schülerinnen und Schüler aus 15 Schulen aus ganz Niederösterreich nahmen an diesem Bewerb teil, der vom Lehrerteam der SMS Ybbs organisiert wurde.

Die Sportmittelschule Ybbs konnte insgesamt 2 Vizelandesmeistertitel und einen dritten Platz erringen.

2. Platz und Vizelandesmeister

2a Burschen

Ustarkhanov Alchazar, Ziegler David, Ertel Timo, Palfinger Noah, Edelbacher Jonas, Edelbacher Alex

3a Burschen

Knapp Andreas, Stadler Philipp, Landstetter Maximilian, Dammerer Peter, Rinner Nick, Rinner Nils

3. Platz

1a Mädchen

Limberger Selina, Haradinaj Ariana, Brandstätter Elene, Stricker Bianca, Langeder Laura, Bartsch Natalie

Die Fotos gibt´s HIER und in der Galerie!

U13: Ybbs-Emmersdorf 1:6

In einem guten Spiel musste sich die SMS Ybbs der NMS Emmersdorf mit 1:6 geschlagen geben. Den Ehrentreffer für Ybbs konnte Jonas Edelbacher erzielen.

Unsere Mannschaft erwischte einen holprigen Start und war früh mit 0:3 hinten. Trotzdem versuchten unsere Kicker alles zu geben und konnten sich so in das Spiel hineinarbeiten. Leider musste man sich am Ende dem besseren Team geschlagen geben.

Tischtennisspieler der SMS Ybbs überzeugen bei den Bundesmeisterschaften

Bei die Schulolympics in Kufstein konnten die 4 Topspieler der SMS YBBS  Manuel, Matteo, Bedi und Marcel den ausgezeichneten 5. Platz erreichen.
Nach zwei Niederlagen am Montag gegen Vorarlberg und den späteren Turniersieger Steiermark, konnte am Dienstag die dritte Begegnung der Vorrunde gegen Salzburg gewonnen werden. Nur das Spielverhältnis entschied zu gunsten der Mannschaft aus Vorarlberg zur Qualifikation ins obere Play-off.  In den weiteren Partien konnten die Mannschaften aus Kärnten, Tirol und dem Burgenland klar besiegt werden.
Neben hervorragenden spielerischen Leistungen glänzten die vier Burschen auch durch besondere Fairness.
Herzliche Gratulation!

U-15 Mannschaft der SMS Ybbs ist Bezirksmeister

Die Mannschaft der SMS konnte durch zwei Siege das Bezirksturnier in Loosdorf für sich entscheiden und spielt in der ersten Runde der Landesmeisterschaft. In einem ausgeglichenem Turnier musste unsere Mannschaft leider auch eine Niederlage hinnehmen, konnte jedoch dank der besseren Tordifferenz am Ende als Bezirksmeister das Turnier beenden.

Sensationeller Erfolg im Tischtennis!

Nach dem Vizelandesmeistertitel im Vorjahr konnte sich die Mannschaft Ybbs 1 (Bedirhan Aydin, König Manuel, Holzer Matteo) zum Landesmeister im Tischtennis küren. Dieser Erfolg berechtigt zur Teilnahme an den Schul Olympics, die von 1. bis 3. April in Kufstein stattfinden. Den großartigen Erfolg der SMS untermauerte zusätzlich die Mannschaft Ybbs 2 (Alper Yesilöz, Zubair Azizi, Lanzendörfer Marcel und Matteo Wagner) mit dem 3. Platz! Herzliche Gratulation an alle Spieler und Betreuer Hannes Lengauer und viel Erfolg bei den Bundesmeisterschaften!

UA-106858251-1